Erlebnisse und Erfahrungen

Sprachferien in York

York

In kaum einer anderen Stadt kann man den typischen ‘English way of life’ besser kennenlernen als in der wunderschönen nordenglischen Provinzstadt York.

York ist für seine schönen Bauwerke und seine reiche Geschichte, sein Gewirr enger Gassen und das symbolträchtige Yorker Münster berühmt. Daneben hat sich York aber auch zu einem trendigen und kulturellen Zentrum mit urigen Läden, eleganten Restaurants und einer lebhaften Café-Kultur entwickelt. Diese interessante Mischung aus Geschichte und modernem Leben macht York zum idealen Ort, um die eigenen Kenntnisse der englischen Sprache weiterzuentwickeln und gleichzeitig die reiche Kultur der Stadt zu entdecken. York liegt inmitten des landschaftlichen reizvollen Yorkshire und bietet eine hervorragende Alternative zu den teuren und überfüllten Ferienorten Südenglands.

‘Die Geschichte Yorks ist die Geschichte Englands,’ so sagte schon König Georg VI. Denn York stand oft im Mittelpunkt grosser Schlachten und politischer und sozialer Veränderungen. Römer, Sachsen, Wikinger und Normannen hinterliessen hier ihre Spuren und die zahlreichen Museen der Stadt verstehen es, dieses reiche Erbe lebendig darzustellen. So kann man z.B im Castle Museum das alltägliche Leben im viktorianischen York hautnah miterleben.

Dieses reiche kulturelle Erbe, verbunden mit einem grossen Angebot an attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und Cafés, sowie einem breitgefächerten Angebot an Freizeitaktivitäten und Sportanlagen, macht York zu einer der meistbesuchten Städte Englands. York ist die ideale Stadt für junge Leute.

York Münster.

Die Stadt York ist überdies ein Bildungszentrum mit Tradition und ist Sitz zweier Universitäten, mehrerer Privatschulen und einer Anzahl hervorragender staatlicher Schulen. Der Unterricht während der Sprachferien findet in den Gebäuden der York St John University statt. Dies ist die ältere der beiden Universitäten und vermittelt daher einen Eindruck von Tradition. Das Schuljahr verbringen die Schüler hingegen an der modernen Huntington School, mit ihrem speziell gebauten Oberstufenzentrum. Die Einblicke der Schüler im Bereich der Bildung entsprechen daher den Impressionen der Stadt... eine Mischung aus alt und neu!